.


Freiwillige Feuerwehr   
    Hinterhermsdorf         

 

 

 Höhepunkte 2016 

 

48-h-Aktion in Hinterhermsdorf

 

 

Am 20.05.2016, um 17.00 Uhr, haben wir unsere 48-h-Aktion im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Hinterhermsdorf begonnen. Die vom Jugendland unter anderen gesponserten Getränke und T-Shirts haben wir bereits am Vortag aus Sebnitz abgeholt.  

Nach der Begrüßung und Besprechung des Ablaufs vom Wochenende, waren wir alle eifrig am Betten aufbauen. Jeder baute sein Feldbett auf und richtete sich dort für die kommenden Nächte ein. Nach dem Abendbrot, spielten wir, mit viel Spaß und Freude eine Runde Volleyball. Abschluss dieses Tages war ein gemütlicher Filmeabend, für Groß und Klein.

Der nächste Tag begann zeitig. Nach dem Frühstück sind wir, an unsere vor 3 Jahren gebaute Bank gefahren, um diese neu zu streichen. Halb 12 allerdings, hieß es dann, auf nach Altendorf zum jährlichen Stadtjugendfeuerwehrtag. Dort haben wir, unseren aller 2 Jahren stattfinden Kreisjugendfeuerwehrwettkampf durchgeführt, welcher aus einer Gruppenstafette, einer Stafette und einem Knotendurchgang bestand. Nach dem Wettkampf haben wir gespannt auf das Ergebnis gewartet, während wir im gemütlichen Beisammensein ein Stückchen Kuchen gegessen haben. Zur Siegerehrung hieß es dann, Platz 3 für unsere kleine Mannschaft und Platz 5 für die große Mannschaft. Zum Abend waren wir wieder im Gerätehaus und haben zusammen gegrillt. Mit einem gemeinschaftlichen Beisammensitzen haben wir den Tag abgeschlossen.

Am letzten Tag haben wir ausgeschlafen und nach einem stärkenden Frühstück unser Bettenlager abgebaut. Nachdem alles aufgeräumt und sauber gemacht wurde, sind wir nach einem erfolgreichen und spaßigen Wochenende nach Hause gegangen.

Wir bedanken uns bei den Organisatoren und Betreuern für dieses erfolgreiche Wochenende.

Die Jugendfeuerwehr Hinterhermsdorf